Sie befinden sich hier: StartseiteAktuelles / Unabhängige Sozialberatunsstellen in Berlin 

Unabhängige Sozialberatunsstellen in Berlin

In allen Berliner Bezirken gibt es unabhängige Sozialberatungsstellen. Die unabhängige allgemeine Sozialberatung ist ein offenes und flexibles Hilfeangebot für Menschen in unterschiedlichen Notlagen. Sie erhalten Informationen und Unterstützung im Umgang mit Ämtern oder bei der Klärung möglicher Leistungsansprüche, bei familiären oder gesundheitlichen Problemen, bei finanziellen Fragen oder bei der Suche nach speziellen Fachdiensten oder Einrichtungen.

Die Grundlagen der unabhängigen Sozialberatung sind:
Offenheit - Als niedrigschwelliges Beratungsangebot steht sie allen Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Konfession und Weltanschauung offen. Sie setzt keine spezifische Problemdefinition und keine institutionelle Zuständigkeitsklärung voraus.

Vertraulichkeit – Die Beratung erfolgt vertraulich und auf Wunsch auch anonym.

Unabhängigkeit – Die Beratung bietet Aufklärung über Rechte und Pflichten, Hilfe bei der Durchsetzung individueller Ansprüche und Rechte unabhängig von sozialen Leistungsträgern.

Der LIGA Fachausschuss Existenzsicherung und Armutsbekämpfung hat eine verbandsübergreifende Übersicht erstellt, in der die unabhängigen Sozialberatungsstellen in den Berliner Bezirken mit den jeweiligen Kontaktdaten enthalten sind.

Download

Liste.pdf

Liste.pdf

Größe: 0.19 MB

Typ: application/pdf

Download